TAKE CONTROL OF YOUR WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM.

Warehouse Management

Auch kleine und mittelgroße Lagerhäuser benötigen ein effizientes Warehouse Management System (WMS). Doch diese Unternehmen müssen sich schnell und kosteneffizient an neue Anforderungen und Prozesse anpassen. Ein ausgewachsenes Multi-Millionen-Euro WMS, das in der Lage ist, konzernweite Lager zu bedienen, passt einfach nicht zu agilen Märkten. STEPLogic passt. Es bietet Ihnen ein voll funktionsfähiges WMS mit der Flexibilität, es in kürzester Zeit zu personalisieren und anzupassen. Sie können neue Bildschirme, Berichte und RF-Nachrichten durch eine einfache Entscheidungsbaumanalyse entwerfen.

STEPLogic ist mit verschiedenen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Funktionen erhältlich!

STEPLogic Trace ist das Bindeglied zwischen Ihrem WMS und der Serialisierungsdatenbank. Es ermöglicht Ihnen, serialisierte Produkte mit Ihrem bestehenden WMS ohne hohen Implementierungsaufwand zu bearbeiten. Sie scannen nur einmal und verteilen die Informationen an die Serialisierungsdatenbank und das WMS.

Mehr zu STEPLogic TRACE

STEPLogic TRACE FMD ist die schlanke Lösung zur Erfüllung der europäischen FMD-Regularie.

Mehr zu STEPLogic TRACE FMD

STEPLogic Warehouse wird mit verschiedenen vorkonfigurierten Anwendungen ausgeliefert. Sie entscheiden, welche Apps Sie verwenden und welche Sie zur Verbesserung Ihrer Prozesse anpassen möchten. STEPLogic Warehouse bietet Ihnen eine app-basierte Plattform, die bei Ihnen vor Ort oder als SaaS in der Cloud installiert werden kann.

Mehr zu STEPLogic Warehouse

WMS Auszeichnungen & Anerkennungen

Ausgezeichnet als "Leader" im Magischen Quadranten des Gartner® May 2020 Reports!
Den ganzen Bericht (englisch) finden Sie hier.

CSCMP Auszeichnung:
DMLogic und Johnson & Johnson Supply Chain (JJSC) - Supply Chain Innovation AwardTM Wettberwerb. Hier weiterlesen (englisch).

STEPLogic TRACE

Praxisgerechte pharmazeutische Serialisierung und Herstellung von Arzneimitteln

Die Serialisierungsanforderungen der verschiedenen nationalen Behörden beschränken sich nicht nur auf die Herstellung und Verpackung von Arzneimitteln. Sie führen auch in der Logistik neue Prozesse ein. Die Warenlager müssen sich nun mit serialisierten Produkten auseinandersetzen, die Vorgänge auf der Einzelebene benötigen. Es reicht nicht mehr aus, den Gesamtüberblick über die Lagerbestände zu behalten. Bestehende Vorschriften wie in den USA oder Russland sowie die zukünftigen (Saudi-Arabien, China, Indonesien, Brasilien, Aggregation in der EU) verlangen nach einfachen und effizienten Arbeitsabläufen innerhalb des Lagers.

Die Anpassung Ihres bestehenden WMS an jede neue Vorschrift und die Implementierung der Workflows für verschiedene Produktkategorien je nach Zielland, Serialisierungsanforderungen, Aggregationsvorgängen und der Rolle in der Lieferkette ist ein mühsames und kostspieliges Unterfangen.

STEPLogic Trace ist das Bindeglied zwischen Ihrem WMS und der Serialisierungsdatenbank. Es ermöglicht Ihnen, serialisierte Produkte mit Ihrem bestehenden WMS ohne hohen Implementierungsaufwand zu bearbeiten. Sie scannen nur einmal und verteilen die Informationen an die Serialisierungsdatenbank und das WMS.

Contact Person

Dr. Martin Printz

Telefon: +49 721 6634 357

Email schreiben
vCard herunterladen

STEPLogic Vorteile

  • Flexibel und erweiterbar
  • Integration mit mehreren WMS
  • Integration mit mehreren Repository-Systemen
  • Optionen zur einfachen Anpassung
  • Einsatz voll integriert oder als Stand-alone-Lösung
  • Verlassen Sie sich auf unsere marktführende Track&Trace-Lösung - FMD- & DSCSA-konforme Serialisierung in Ihrem gesamten Lager und in der gesamten Lieferkette.

    Tom Lee, CEO, DMLogic

Mehr Infos zur STEPLogic Plattform finden Sie hier.

Ihre Herausforderungen

  • Datenintegrität
  • Einhaltung globaler Serialisierungsvorschriften
  • Effiziente Abläufe bei serialisierten und nicht serialisierten Produkten
  • Lernkurve für Bediener nicht schnell genug

    Unsere Lösung

    • App-basierte Plattform, flexibel anpassbar an Ihre Bedürfnisse, Prozesse und Vorschriften
    • Nahtlose Integration Ihres WMS und Ihres Repository - das gewährleistet Datenintegrität
    • Verwaltung von serialisiertem Lagerbestand für effiziente Abläufe
    • Verwaltung einer unbegrenzte Anzahl von Aggregationsebenen - schließen Sie Funktionslücken in Ihrem WMS
    • Integration mit Lagerautomationssystemen (z. B. Scan and Pack, automatische Sortiersysteme usw.) für nahtloses Track&Trace.
    • Kann auch mit Altsystemen verbunden werden.  
    • Einfache Anpassung an neue Vorschriften

    STEPLogic Trace enthält Standardfunktionen für

    • Verpackung
    • Bearbeitung von Rücksendungen
    • Empfangen
    • EU-FMD Aktionen bei Großhändlern (siehe unten)

    Integration mit WMS:

    • Blue Yonder (ehemals JDA)
    • MARC
    • SAP EWM
    • StepLogic Warehouse

    Integration mit Datenbanken (Repositories):

    • SAP
    • TraceLink
    • Axway
    • Einfache Anpassung an andere EPCIS-basierte Repositories (z.B. Arvato)

    STEPLogic TRACE FMD

    EU FMD konforme Verifizierung Ihrer Produkte

    Die europäische FMD stellt eine Reihe von Anforderungen an Großhändler in Europa. Um die Lieferkette zu sichern, wird von den Großhändlern eine risikobasierte Überprüfung der Produkte in ihrer Lieferkette erwartet. Obwohl die regulatorischen Anforderungen seit Februar 2019 in Kraft sind, ist der Einsatz spezialisierter Werkzeuge noch nicht sehr weit verbreitet.

    Systec & Services liefert mit STEPLogic TRACE FMD eine vollständige Lösung innerhalb einer Woche*.

     

    * Voraussetzungen: 

    • Existierende Server-Infrastruktur bei On-Premise-Installationen (Virtueller MS Server und Oracle Express DB)
    • Zertifikate per anzubindendes NMVS zur Einbindung ausgestellt/vorhanden
    • Keine Validierung oder Systec & Services Validierung Stack (komplette Dokumentation nach GAMP5 und V-Modell durch Systec & Services bereitgestellt)

    Contact Person

    Dr. Martin Printz

    Telefon: +49 721 6634 357

    Email schreiben
    vCard herunterladen

    Ihre Herausforderung

    Innerhalb der EU müssen alle Hersteller mit Marktzulassung Stamm- und Transaktionsdaten über den European Hub in die nationalen Systeme hochladen.

    Großhändler sind verpflichtet, den Status der Seriennummern nach einem der spezifischen Fälle (z. B. Dekommissionierung + Begründung) gegenüber den verschiedenen NMVSen zu überprüfen und fallweise zu ändern. Mit STEPLogic TRACE FMD können Großhändler ohne zusätzliche Kosten Daten an alle europäischen NMVS übermitteln.

    Mit STEPLogic TRACE FMD können Großhändler wählen, ob sie auf Bulk- oder auf Artikel-Ebene arbeiten wollen, was ihnen mehr Flexibilität verleiht.

    Unsere Lösung

    Wir nutzen die Lösung unserer Schwesterfirma DMLogic, die im Bereich der Lagerverwaltungslösungen unübertroffen ist. So können wir Ihnen eine vollständige Lösung innerhalb einer Woche oder weniger anbieten.

    Mit STEPLogic TRACE FMD sind Sie als Großhändler konform mit der EU FMD Richtlinie. Noch besser: die äußerst leistungsfähige STEPLogic Plattform kann je nach Bedarf um verschiedene andere Funktionen erweitert werden - einschließlich eines vollständigen Lagerverwaltungssystems.

    Gut zu wissen:

    • Ein GMP-Validierungs-Dokumentationspaket ist optional erhältlich.
    • Ob Cloud- oder On-Premise-Lösung - Sie haben die Wahl