ZUSAMMEN FÜR IHREN ERFOLG.

Unser Team

Seit 2002 ist Systec & Services eine feste Größe in der Life Sciences Industrie. Als Berater und Lösungsanbieter für produktionsnahe Frage­stellungen unterstützt Systec & Services erfolgreich zahlreiche Unternehmen - vom kleineren Lohnhersteller bis zu global aufgestellten Konzernen.

Jörg Erdmann

Geschäftsführer

Rainer Hofmann

Business Director MES

Philipp Kläsle

Business Director Schweiz

Andreas Leder

Business Director Serialisierung

Stefan Münch

Director Validation & QM

Dr. Martin Printz

Director Sales & Marketing

Michael Völlinger

Business Director Consulting

Management

Jörg Erdmann - Geschäftsführer

Der Informatiker startete 1994 als Software-Entwickler seine berufliche Laufbahn.
1996 wechselte er zur Propack Data GmbH in Karlsruhe, und arbeitet seit dieser Zeit aktiv für die Life Science Industrie.
Mit der Übernahme von Propack Data durch Rockwell Automation übernahm Jörg Erdmann europaweite Projekte in unterschiedlichen Positionen. So war er mehrere Jahre als Business Manager für die Strategie und kommerziellen Ergebnisse des Life Science Segments von Rockwell Automation verantwortlich.
Bei Systec & Services führte Jörg Erdmann zunächst ein Consultingteam und leitete Projekte internationaler Kunden. Ab Oktober 2019 hatte Jörg Erdmann die Verantwortung für den Bereich Manufacturing Consulting.

Seit März 2020 ist Jörg Erdmann Geschäftsführer der Systec & Services GmbH. 

Bereichsleiter

Rainer Hofmann - Business Director MES

Nach dem Studium des Maschinenbaus sowie des Wirtschaftsingenieurwesens begann Rainer Hofmann im Jahre 1995 seine berufliche Laufbahn bei Propack Data in Karlsruhe.
Der ersten Phase als Projektingenieur folgte die Leitung diverser MES-Projekte bei namhaften pharmazeutischen Kunden im nationalen und internationalen Umfeld, sowie Aufgaben im Produktmanagement. Ab 1999 war er verantwortlicher Teamleiter im Bereich Project Services.
Im Jahr 2002 wechselte Rainer Hofmann als Senior Consultant für Supply-Chain-Management zur T-Systems International GmbH. Seine Aufgaben waren Themenverantwortung, Themenentwicklung und Teamleitung im Bereich Automotive Retail. Zuletzt begleitete er seitens T-Systems die geplante SAP R/3-Einführung des Kunden in enger Zusammenarbeit mit der SAP AG.

Bei Systec & Services leitet Rainer Hofmann seit April 2007 die Business Unit MES Services.

Stefan Münch - Director Validation & QM

Stefan Münch schloss sein Informatik-Studium am KIT 1991 erfolgreich ab. Nach mehreren Jahren im Bereich der Automatisierung und Robotik wirkte er ab 1997 bei der Propack Data GmbH in verschiedenen Positionen mit zunehmender Verantwortung für Kunden aus der Life Science Industrie.
Nach der Übernahme von Propack Data durch Rockwell Automation übernahm Stefan Münch die Rolle als Campus Quality Manager und war dort im Rahmen der Software-Produktentwicklung für Qualität und Test eines Manufacturing Execution Systems verantwortlich.
Seine ersten beiden Jahre bei Systec & Services arbeitete er als Head of QA / Validation für das Track & Trace-Business von Traxeed (in Zusammenarbeit mit der Seidenader Maschinenbau GmbH).

Seit Anfang 2020 leitet Stefan Münch die Business Unit Validation & QM bei Systec & Services.

Philipp Kläsle - Business Director Schweiz

Nach dem Abschluss des M.Sc. in Business Information Technology der Hochschule Konstanz und einem vorhergehenden B.Sc. in Informatik der Hochschule Karlsruhe, startete Philipp Kläsle 2011 zunächst als Consultant bei der Systec & Services GmbH am damaligen Standort Bad Säckingen. In dieser Rolle betreute er MES-Projekte unserer Schweizer Kunden.
Ab 2013 leitete er das Team am Standort und war 2015 der erste Mitarbeiter der neugegründeten Systec & Services Schweiz GmbH. Neben der Betreuung diverser Kunden als Consultant und Projektleiter, ist er erster Ansprechpartner für mehrere Key Accounts. Seit 2016 leitet er als Prokurist die Schweizer Tochtergesellschaft.

Herr Kläsle leitet das Team der Systec & Services Schweiz GmbH und verantwortet die Geschäfte auf dem Schweizer Markt.

Michael Völlinger - Business Director Consulting

Nach seinem Studium der Informationswirtschaft am KIT  war Michael für über 6 Jahre bei der Systec & Services in verschiedenen Funktionen tätig, unter anderem als Functional Consultant, Projektleiter dann Progammleiter und schließlich Teamleiter.
Danach verantwortete Michael für ca. 3 Jahre bei der Grünenthal GmbH die globale Serialisierung für Europa, Asien, Lateinamerika und die USA.
Der Certified Senior Project Manager (IPMA ® Level B) ist auch bei Logistik-Themen zu Hause. 

Bei Systec & Services leitet Michael Völlinger seit September 2019 die Abteilung „Projects und Consulting“ und verantwortet Projekte internationaler Kunden.

Dr. Martin Printz - Director Sales & Marketing

Das Studium der Physik absolvierte Dr. Martin Printz an den Universitäten LMU in München und KIT in Karlsruhe, um anschließend für das Experiment „CMS“ am CERN in Genf zu promovieren. Der Fokus lag hierbei auf großen Datenmengen, Schnittstellen und Softwareentwicklung. Anfang 2016 startete er bei der Systec & Services GmbH, um als Projektleiter MES Rollouts für internationale Kunden zu koordinieren. Im Jahr 2017 hat Dr. Martin Printz den Bereich Serialisierung aufgebaut und bis Ende 2019 erfolgreich geleitet. Zusätzlich verantwortete er als Lead-Consultant globale Rollouts bei und für einen der weltweit größten Generikahersteller. Anfang 2020 war Printz für das Business Development zuständig und entwickelte hierbei neue Märkte, Partnerschaften sowie Geschäftsfelder.

Seit September 2020 ist Martin Printz Director für Sales & Marketing bei Körber Pharma Consulting.

Andreas Leder - Business Director Serialisierung

Nach seinen Abschlüssen an den Hochschulen Berlin (Master of Science) & Konstanz (Bachelor of Engineering) startete Andreas Leder seine berufliche Laufbahn bei Harmann International als Systemanalyst und Projektmanager. Hierbei führte er ‚SAP Manufacturing‘ als globalen MES-Standard ein. Einen Branchenwechsel von Automotive zu Pharma vollzog Andreas Leder mit seinem Einstieg bei Systec& Services.
Hier betreute Andreas Leder erfolgreich die ersten Track&Trace Projekte, bevor er als Teamleiter das Geschäft mit dem damaligen Partnerunternehmen Seidenader Maschinenbau GmbH vorantrieb. Seit der Übernahme durch den Körber Konzern agierte Andreas Leder als globaler Programmleiter für einen der weltweiten Top 3 Pharmazeuten.

Seit 2020 verantwortet Andreas Leder zudem das Systec & Services Serialisierungsbusiness inklusive der Arvato CSDB.